Nachspielzeiten

Kategorie

Deutsch

Gegen das unentschiedene Spiel – Rouge und Touchdown

Rouge Das Rouge war eine Spielvariante, die ursprünglich im Regelwerk der Eton Field Game verankert war und für die Jahre 1862 bis 1868 vom Sheffield FC in dessen Regelwerk übernommen wurde. Ein wenig unterscheiden sich beide Varianten aber: Ein Ball… Weiterlesen →

Vorschriften zur Ermittlung des Siegers

Vor ein paar Wochen habe ich meine Reihe zu den Entwicklungen der einzelnen Fußballregeln beendet. Nun noch ein Nachschlag, der nicht Teil der Regelwerke ist: Wie wurde in einem Entscheidungsspiel der Sieger ermittelt? Und warum wurde diese Vorschrift nicht in… Weiterlesen →

Regel 17: Der Eckstoß

Beachte: Bis zu den FA Rules gibt es keine Unterscheidung zwischen (Vorformen von) Abstoß und Eckstoß. Es gilt immer die gleiche Vorschrift für die Spielfortsetzung, sobald der Ball ins Toraus gekommen ist – und das außerhalb der Torpfosten. Diese Angaben… Weiterlesen →

Regel 16: Der Abstoß

Beachte: Bis zu den FA Rules gibt es keine Unterscheidung zwischen (Vorformen von) Abstoß und Eckstoß. Es gilt immer die gleiche Vorschrift für die Spielfortsetzung, sobald der Ball ins Toraus gekommen ist – und das außerhalb der Torpfosten. Diese Angaben… Weiterlesen →

Regel 15: Der Einwurf

Jahr (Quelle) Regel(änderung) (auf Vorschlag von, sofern bekannt) 1857 (Eton Field Game) Es gab im Wechsel Einwurf oder ein Gedränge auf der gegenüberliegenden Seite. 1858 (Sheffield FC) Ging der Ball ins Seitenaus, ins „touch“, durfte der- oder diejenige den Ball… Weiterlesen →

Regel 14: Der Strafstoß

Jahr (Quelle) Regel(änderung) (auf Vorschlag von, sofern bekannt) 1891 (IFAB) Wenn ein Spieler innerhalb 11 m vor dem eigenen Tor einen anderen Spieler zum Stolpern bringt, ihn hält oder ein Handspiel begeht, muss der Schiedsrichter bzw. die Schiedsrichterin der anderen… Weiterlesen →

Regel 13: Die Freistöße

Jahr (Quelle) Regel(änderung) (auf Vorschlag von, sofern bekannt) 1857 (Eton Field Game) Bestrafung für Regelverletzung, allerdings nicht mehr per Schuss, sondern Gedränge. 1858 (Harrow Football) Belohnung für Fair Catch, wenn man zusätzlich „three yards“ ruft. Wenn in Harrow der Ball in… Weiterlesen →

Regel 12: Verbotenes Spiel und unsportliches Betragen

Unerlaubtes Spiel Jahr (Quelle) Regel(änderung) (auf Vorschlag von, sofern bekannt) 1856 (Cambridge University) Unerlaubtes Spiel sind: Hartes Treten, Beinstellen, von hinten stoßen, halten, hindern, absichtliches Treten und drücken. 1857 (Eton Field Game) Unerlaubtes Spiel sind: Hartes Treten, Beinstellen, von hinten… Weiterlesen →

Regel 11: Das Abseits

Jahr (Quelle) Regel(änderung) (auf Vorschlag von, sofern bekannt) 1847 und folgend (Eton Field Game) Abseits („sneaking“) ist, wenn sich der/die angreifende Spieler/in zwischen Ball und gegnerischem Tor befindet und zusätzlich drei oder weniger Gegenspieler vor ihm/ihr sind. Ermöglichte hier schon… Weiterlesen →

Regel 10: Wie ein Tor erzielt wird

Ein Tor (engl. goal = Ziel, Zweck) wird erzielt, indem der Ball zwischen den Torpfosten und – nach ihrer Einführung – unterhalb der Latte oder Schnur ins Toraus geht. Das haben alle Regelwerke gemein, wobei manches Regelwerk aus den ersten… Weiterlesen →

Regel 9: Ball in und aus dem Spiel

Bis 1938 enthielt diese Regel Beschreibungen  der Spielfortsetzung, nachdem der Ball über die Spielfeldlinien ging. Durch die Ergänzung einzelner Regeln zum Einwurf, Abstoß und Eckstoß wurde dies hinfällig. So enthält diese Regel seither die Beschreibung, wann der Ball aus ist… Weiterlesen →

Regel 8: Beginn und Fortsetzung des Spiels

Jahr (Quelle) Regel(änderung) (auf Vorschlag von, sofern bekannt) 1847 und folgend (Eton Field Game) Zur Halbzeit werden die Spielseiten gewechselt. Das Spiel beginnt mit einem Gedränge (bully). 1858 (Harrow Football) Münzwurf, außer bei Schulspielen, dann hat die Mannschaft des Schulleiter… Weiterlesen →

Regel 7: Die Dauer des Spiels

Jahr (Quelle) Regel(änderung) (auf Vorschlag von, sofern bekannt) Abgesehen vom Regelwerk des Sheffield FC und später der Sheffield FA gibt kein Regelwerk fast im gesamten 19. Jahrhundert die Spiel- und Halbzeitpausendauer an, auch nicht die FA. 1858 (Sheffield FC und… Weiterlesen →

Regel 6: Die Schiedsrichterassistenten (und weitere Offizielle)

Jahr (Quelle) Regel(änderung) (auf Vorschlag von, sofern bekannt) 1892 (IFAB) Nachdem es ab 1889 keine umpires mehr gab, die den Schiedsrichter bzw. die Schiedsrichterin (referee) unterstützten, wurden 1892 die Linienrichter und Linienrichterinnen eingeführt. War der Schiedsrichter oder die Schiedsrichterin mittlerweile… Weiterlesen →

Regel 5: Die Schiedsrichter

Schiedsrichter („umpires“) gab es auch schon in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts Schiedsrichter beim Fußballspiel der Privatschulen. Für Eton ist überliefert, dass es eine schlichtende Instanz gab (1845) 1)Vgl. Mangan, J. A.: Prologue. In: J. A. Mangan (Hg): Sport… Weiterlesen →

Regel 4: Die Ausrüstung der Spieler

Jahr (Quelle) Regel(änderung) (auf Vorschlag von, sofern bekannt) 1. Hf. 19. Jh. Die frühen Regelwerke der englischen Schulen und Universitäten macht keine Angaben zur Spielerkleidung außer zur Farbe der Spielkleidung. Kolorierte Zeichnungen von Fußballspielen aus der Jahrhunderthälfte des 19. Jahrhunderts… Weiterlesen →

Regel 3: Die Zahl der Spieler

Die Anzahl der Spieler Jahr (Quelle) Regel(änderung) (auf Vorschlag von, sofern bekannt) Diverse Berichte über Fußballspiele vor 1870 Es gab weder eine verschriftlichte noch eine nicht verschriftlicht einheitliche Regelung, wie viele Spieler und Spielerinnen einer Mannschaft gleichzeitig an einem Spiel… Weiterlesen →

Regel 2: Der Ball

Jahr (Quelle) Regel(änderung) (auf Vorschlag von, sofern bekannt) 1883 (IFAB) Der Umfang musste vor dem Spiel 68,6-71,1 cm betragen. 1880er Jahre (IFAB) Der Heimverein stellt den Ball. Dieser muss dem Verein danach wieder ausgehändigt werden. 1889 (IFAB, nur intern. Spiele)… Weiterlesen →

Regel 1: Das Spielfeld

Die Regel beschreibt die Größe des Spielfeldes mit seinen Markierungslinien und seiner Beschaffenheit, die Tormaße und deren Beschaffenheit, die Größe von Mittellinie und Mittelkreis, der Ecken, des Torraums, des Strafraums und – die einzige Ergänzung seit 1938 – die Technische… Weiterlesen →

© 2018 Nachspielzeiten — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑