Nachspielzeiten

Kategorie

Deutsch

Advent in den Blogs – Der Fußball-Weihnachtskalender, Tür 18: Als Fußball in Deutschland ein Massenphänomen wurde

In Deutschland war wurde Fußball nach dem Ersten Weltkrieg ein Massenphänomen und zudem Nationalsport. Wie kam es dazu, da Assoziationsfußball vor dem ersten Weltkrieg doch vielerorts noch argwöhnisch beobachtet und als Fußlümmelei verschrien wurde? Generell muss man den integrativen Moment… Weiterlesen →

Advent in den Blogs – Der Fußball-Weihnachtskalender, Tür 17: Die ersten Sportzeitschriften

Die Fußballberichterstattung kam in Deutschland wie in Österreich in den 1890er Jahren auf. Sportjournalisten gehörten zusammen mit Sportartikelherstellern und -händlern, Bau- und Transportunternehmern, Buchmachern und Getränkeherstellern zu den Personengruppen, die direkt vom modernen Sport profitierten. Die ersten Fachjournalisten waren meistens… Weiterlesen →

Die Spielpositionen am Anfang des 20. Jahrhunderts

In den ersten zwei Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts entwickelte sich das Fußballspiel von einer von den Massen argwöhnisch beobachteten zu einer die Massen begeisternden Sportart. Obgleich sie noch einige Jahre ein reiner Amateursport blieb, wollte man dennoch mit anderen Ländern… Weiterlesen →

Minzöl und H2O2 – Hygienetipps nach Girulatis

Nicht nachmachen. „Während dieser Zeit [10 min Halbzeitpause] wird der Trainer Mundspülwasser für die Mannschaft zurechtgemacht haben. Es ist nämlich ganz unnötig, ja sogar direkt schädlich, heißen Kaffee oder gar Selterswasser zu genießen. Eine ausgiebige Mundspülung, welche den im Rachen und… Weiterlesen →

Die Entstehung von Fußball außerhalb des UK und des deutschen Kaiserreichs

„Die Gründerväter der FA hatten damit aus einem alten Kampf- und Wett-Spiel ihrer Standeskultur einen rational organisierten Sport gemacht, der überall und von jedermann […] ausgeübt werden konnte.“.1)Eisenberg, Christiane: Einführung. In: Christiane Eisenberg (Hg.): Fußball, soccer, calcio. Ein englischer Sport… Weiterlesen →

Der feine Sportlikör „Hahohe“

Kurz stutzte ich, als ich in der wöchentlich erschienenen Arbeitssport-Zeitschrift namens Freie Sport-Woche die Überschrift „Wer kennt den feinen Sportlikör ‚Hahohe‘?“ las. Werbung? – Nein. Kommt daher der Ruf der Hertha-Fans? – Nein, den gab es schon vorher und gab dem… Weiterlesen →

„Viel von seinem Reiz wird verschwinden, wenn es im Lichte der Bogenlampen gespielt wird“

Über nachfolgenden Artikel stolperte ich vor kurzem. Aus: Freie Sport-Woche. Zeitschrift für Spiel und Sport. 12 (1930). S. 306 (= Nummer 16, 22. April 1930). Fußball bei Nacht? In England ist das erste Fußballspiel bei künstlicher Beleuchtung vor sich gegangen; die… Weiterlesen →

Fußballgesang in Deutschland vor 1933 – Ein erster Einblick

Was Fußballfangesänge und Wallfahrtslieder gemein haben? Sie werden auf schon bekannte Melodien gesungen, denn so muss nur der neue Text und nicht auch noch die Melodie gelernt werden. Das trifft nicht nur auf die heutigen Lieder, die auf die Titelmelodie… Weiterlesen →

© 2019 Nachspielzeiten — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑