Alle Artikel in: Andere Texte

Die Demokratisierung des Fußballs

Für das aktuelle Zeitspielmagazin durfte ich einen Beitrag für das Titelthema „1920“ schreiben. Nein, es geht nicht um die Regeländerungen. Tatsächlich gab es keine Änderungen und hätte es sie gegeben, wären sie nicht für Deutschland bindend gewesen, weil die FIFA 1920 bis 1924 nicht Teil des IFAB war. Es geht um die Demokratisierung des Fußballs. Fußball und Gesellschaft, um die Synergie des Spiels nach dem ersten Weltkrieg, als sich in Deutschland viel im Sozialgefüge tat und Fußball plötzlich ein Massenphänomen war. Das Zeitspiel-Magazin kann man hier kaufen oder auch abonnieren.

Artikel über die Entwicklung der Spielfeldmarkierungen

Die Entstehung der Spielfeldmarkierungen – und was der Strafstoß damit zu tun hat

In der zweiten Ausgabe der DFB-Schiedsrichter-Zeitung von 2020 ist auf den Seiten 28 bis 32 ein Artikel von mir über die Entstehung und Entwicklung der Spielfeldmarkierungen erschienen. Link zum Artikel.

Podcast: Die Wurzeln des modernen Fußballs

Vor einer Woche unterhielt ich mich mit Christoph Wagner im Podcast von 120minuten, moderiert von Oliver Leiste, über die möglichen Anfänge des modernen Fußballs. Herausgekommen ist ein 1:45 h ständiges Gespräch, für das wir bislang durchweg sehr positive Resonanz bekamen (vielen Dank dafür!). Hier ist der Link zum Podcast auf der Homepage, aber ihr findet den 120minuten-Podcast natürlich auch bei iTunes und könnt ihn dort auch abonnieren. Viel Spaß beim Hören!

Vom Kaiserreich zur Kommerzialisierung: Deutschland und der moderne Fußball

Nachdem kurz nach Ende der vergangenen Bundesligasaison mein Text „Vom Gentlemen- zum Arbeitersport. England und der moderne Fussball“ aus 120minuten erschienen ist, ist nun pünktlich zum Start der neuen Bundesligasaison der Text zu moderndem Fußball in Deutschland dort erschienen: „Vom Kaiserreich zur Kommerzialisierung. Deutschland und der moderne Fußball“. Viel Spaß beim Lesen.